Berlin-Journal

Mein erstes Buch, „Diari de Berlín“ (Berlin-Journal), veröffentlichte ich 2017 auf Katalanisch – demnächst erscheint es auf Spanisch. Das Buch beschäftigt sich mit Berlins wechselvoller Geschichte von der Gründung im 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

Jedem der zwölf Berliner Bezirke ist ein [eigenes] Kapitel gewidmet – voller Geschichte(n), jeweils ergänzt um eine Route, die man locker mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß bewältigen kann. Angereichert ist mein „Berlin-Journal“ mit eigenen Berlin-Aufnahmen.

Für die deutsche Sprache hege ich ein besonderes Faible! Aktuell arbeite ich an meinem zweiten Buchprojekt: „Andorra — Ein Land inmitten der Pyrenäen“ stellt den Leseratten und Weltenbummlern aus dem deutschsprachigem Raum Andorras Geschichte, Kultur und touristische Highlights vor – und zwar auf Deutsch!

ℹ Zögern Sie nicht, mit mir per E-Mail oder per Formular (s.u.) Kontakt aufzunehmen. Ich freue mich auf Ihre Nachrichten!

➡➡ Gelangen Sie zum ersten Kapitel: Berlin – gestern und heute.